Beste Cashback Apps

WÀhrend du bei Payback-Systemen Punkte sammelst, die du spÀter in PrÀmien umwandeln kannst, bekommst du bei Cashback-Apps direkt Geld gutgeschrieben. Wir stellen dir die besten Anbieter vor.

Die folgenden Portale bekommen von den Unternehmen eine Provision fĂŒr jede erfolgreiche Kundenvermittlung. Ein Teil der Provision wird in Form von Cashback an den Kunden weitergereicht.

Kosten oder andere Nachteile entstehen dir dabei nicht. Die Registrierung bei den Anbietern ist schnell erledigt.

In Deutschland nutzen viele die Vorteile von Payback-Systemen, wie eben Payback oder Deutschland-Card. Cashback-Programme sind noch nicht weit verbreitet. Zu Unrecht, lassen sich doch höhere Rabatte erzielen.

Shoop zÀhlt zu den erfolgreichsten Cashback-Apps

Shoop* ist mit mehr als 700.00 Nutzern der grĂ¶ĂŸte Cashback-Anbieter in Deutschland. Mit wenigen Klicks bist du registriert. Lade dir am besten die App auf dein Smartphone.

Die Auswahl an ĂŒber 2.000 Partnershops ist riesig. Im Browser kannst du den Cashback-Assistenten installieren. Ein Plugin, das dich benachrichtigt, falls du in einem Partnershop unterwegs bist.

Ein großer Vorteil ist die Auszahlung ab 1 Euro. Dein Guthaben kannst du dir per SEPA-Überweisung oder via PayPal auszahlen lassen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit GETMORE die besten Cashback-Angebote sichern

Auch GETMORE zĂ€hlt zu den besten Cashback-Anbietern. Sie bietet in ĂŒber 2.000 Onlineshops Cashback an. Darunter findest du viele renommierte Unternehmen. Mit den „Best-Cashback“-Angeboten von GETMORE wird dir fĂŒr 24 Stunden die beste Cashback-Rate in Deutschland garantiert. Das ist besonders hilfreich, da es oft nervig ist, bei jedem Cashback-Anbieter nach dem besten Angebot zu suchen.

Die Auszahlungsgrenze ist mit 0,01 Euro sogar noch neidriger als bei Shoop. Auch bei Getmore kannst du dir dein Guthaben auf dein Bank- oder PayPal-Konto ĂŒberweisen lassen.

Registriert euch jetzt bei GETMORE* und sichert euch einen kostenlosen Gutschein nach dem anderen! Sammelt einfach Punkte auf der Webseite, indem ihr online einkauft, Umfragen beantwortet, Videos anschaut oder etwas im Netz sucht. Die Punkte könnt ihr anschließend gegen Gutscheine fĂŒr eure Lieblingsshops eintauschen. Meldet euch schnell an!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fazit

Wenn du ein Produkt kaufen willst, solltest du zuerst Preise vergleichen. Ich empfehle dir dazu www.idealo.de. FĂŒr die infrage kommenden Shops schaust du dann, ob es Cashback-Programme gibt. Da immer wieder Angebote enden, andere beginnen und es durchaus sein kann, dass mehrere Plattformen Cashback in unterschiedlicher Höhe anbieten, lohnt sich ein Vergleich.

Achte im Wunschshop auch auf laufende Rabatte und Coupons oder Willkommensgutscheine fĂŒr Newsletteranmeldungen. Bei der Zahlung mit einer Cashback-Kreditkarte sparst du weitere Prozent.

Wer heute online den besten Preis will, muss zahlreiche Anbieter clever kombinieren. Cashback-Programme sind bei jeder Transaktion an diverse Bedingungen geknĂŒpft. Was du am Ende sparst ist nicht immer ganz klar. Am besten du lĂ€sst dir angesammeltes Guthaben zeitnah auszahlen.

Laut Stiftung Warentest Finanztest (Ausgabe 06/2018) sind Shoop* und GETMORE* die beiden besten Cashback-Portale.