Empfehlungen Girokonto f├╝r Kinder und Jugendliche

Familienknete empfiehlt:

DKB: Cash u18* ­čÜÇ

­čĹŹ Vorteile

  • Kontoer├Âffnung ab Geburt m├Âglich
  • Kostenfreie Debitkarte mit PIN ab Geburt
  • Kein Dispokredit
  • Online-Banking ab Geburt m├Âglich ohne Extra-Kosten
  • Einfaches appTAN-Verfahren
  • Kostenlos Bargeld abheben an allen Geldautomaten mit dem Visa-Logo (58.000 allein in Deutschland)
  • Perfekt zum Verreisen: Im Ausland mit der Kreditkarte kostenfrei Bezahlen
  • Im Ausland kostenlos Bargeld abheben mit der Kreditkarte in Euro und Fremdw├Ąhrungen
  • Testsieger Girokonto bei Focus Money (Ausgabe 11/2021)

­čĹÄ Nachteile

  • 2,95 Euro f├╝r ├ťberweisungen per Beleg (Online-Banking kostenfrei nutzen!)
  • Keine Prepaid-Kreditkarte
  • Mindestens ein Elternteil muss ein kostenfreies DKB Cash-Konto haben

comdirect bank: JuniorGiro* ­čĆć

­čĹŹ Vorteile

  • Kostenfreie Debitkarte mit PIN
  • Zus├Ątzlich kostenfreie Visa-Prepaid-Kreditkarte erh├Ąltlich
  • Kein Dispokredit
  • Online-Banking ab Geburt m├Âglich ohne Extra-Kosten mit PhotoTan-Verfahren per Smartphone
  • Im Ausland kostenlos Bargeld abheben mit der Debitkarte in Euro und mit der Prepaid-Kreditkarte auch in Fremdw├Ąhrungen
  • ├ťbersichtliche comdirect MoBox App; M├Âglichkeit Sparziele festzulegen

­čĹÄ Nachteile

  • Mindestalter 7 Jahre
  • 4,90 Euro f├╝r ├ťberweisungen per Beleg (Online-Banking kostenfrei nutzen!)
  • Im Ausland bezahlen kostet mit den Kreditkarten 1,75 % Geb├╝hren

Bei beiden Konten bekommt euer Nachwuchs aktuell 0,01 % Zinsen. Also f├╝r 100 Euro 1 Cent pro Jahr. Bei anderen Banken sieht es nicht besser aus. Davon solltet ihr eure Entscheidung nicht abh├Ąngig machen.

Ein Girokonto f├╝r euren Nachwuchs sollte durchweg kostenfrei sein und ├╝ber Onlinebanking verf├╝gen. Achtet auch darauf, dass es keinen Dispokredit gibt und nur das vorhandene Guthaben verbraucht werden kann. In der Regel funktionieren aber alle Konten f├╝r Minderj├Ąhrige auf Guthabenbasis. Einige fangen aber ab 18 Jahren automatisch an, einen Dispokredit einzur├Ąumen.

Wenn alles passt, kann euer Kind sp├Ąter das Girokonto ├╝bernehmen, um das Taschengeld zu verwalten. Als Eltern seid ihr aber weiterhin bevollm├Ąchtigt und habt eigene Zugangsdaten.

Viele Banken bieten auch kostenlose Prepaid-Kreditkarte. Gerade f├╝r Kinder und Jugendliche auf Reisen sind diese n├╝tzlich. Sie k├Ânnen manchmal kostenlos Bargeld abheben. Au├čerdem k├Ânnt ihr als Eltern von zu Hause aus die Karte mit Geld aufladen und die Kosten im Blick behalten.