Kinderkonto der Sparkasse: Viele Filialen und sonst?

Sparkasse Kinderkonto 🐷

💰 Kostenlose Girokonten für Kinder ab 0 Jahren
🔎 Je nach Sparkasse können Gebühren anfallen

💳 Debitkarte von Visa oder Mastercard kostenpflichtig
💳 Kostenlose girocard auch Sparkassencard oder EC-Karte genannt

💶 Einzahlen in 12.000 Filialen der Sparkasse
💶 Auszahlen an 23.000 Geldautomaten deutschlandweit

👍 Vorteile
✅ Kostenfreies Konto
✅ Mehr Filialen als jedes andere Kreditinstitut in Deutschland
✅ Einzahlen am Schalter und das „Erlebnis Bank“ für Kinder greifbar
✅ Häufig Zinsen auf das Guthaben, wenn auch gering und mit vielen Beschränkungen

👎 Nachteile
⛔️ Kreditkarte für Auslandsreisen ist kostenpflichtig
⛔️ Je nach Sparkasse sehr unterschiedliche Angebote
⛔️ Bekannt für langsame, analoge Prozesse, aber bemüht
⛔️ Die girocard eignet sich nicht für Online-Zahlungen

In Deutschland existieren über 360 regionale Sparkassen. Mindestens doppelt so viele Konten werden für Minderjährige angeboten. Eine aktuelle Übersicht von Stiftung Warentest zeigt, dass sich die Produkte nicht nur vom Namen, sondern auch von den Konditionen her stark unterscheiden. Ein einzelnen Kinderkonto der Sparkasse existiert daher nicht. Stattdessen richtet sich das Angebot nach eurem Wohnort.

Rating

Sparkasse Kinderkonto im Test: 3,5 von 5 Sternen

Ohne auf die individuellen Angebote der regionalen Sparkassen genauer einzugehen, sticht besonders der Vorteil der vielen Sparkassen vor Ort hervor. Nicht nur am Automaten, sondern am Schalter, bei einer echten Bankfachkraft lässt sich Geld einzahlen oder vom Kinderkonto abheben.

Vorteile und Nachteile

Warum das Kinderkonto der Sparkassen das richtige Girokonto für dich ist

  • Die Sparkasse hat deutschlandweit sehr viele Filialen.
  • Je nach regionalem Angebot werden Zinsen auf das Guthaben gewährt.

Damit überzeugst du auch deine Eltern

  • Die Sparkassen sind mit 12.000 Filialen deutschlandweit sehr oft vertreten
  • Die Chance ist groß, dass deine Eltern selber ein Kinderkonto bei der Sparkassen hatten.

Nachteile

  • In Deutschland stark, im Ausland schwach. Auf Reisen ist eine teure Kreditkarte notwendig.
  • Sparkassen-Card eignet sich nicht für Online-Zahlungen

Das eine Kinderkonto der Sparkasse gibt es nicht

Welche Konditionen und Gebühren bei deiner Sparkasse vor Ort anfallen, erfährst du am besten auf der jeweiligen Webseite oder in der Filiale vor Ort. Statt das eine Girokonto für Kinder und Jugendliche anzubieten, wirst du auf einen bunten Strauß an Girokonten stoßen. Manche Sparkassen bieten bis zu drei verschiedene Konten für Jugendliche an. Genauso vielfältig sind auch die Namen der Kinderkonten.

Hier sind die Links zu den wichtigsten Sparkassen:

Das Angebot zum Kinderkonto der Sparkasse ist nicht das Richtige?